Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.
Henri Cartier-Bresson

 

Die Fotografie hat mich immer interessiert und beeindruckt, lediglich die Scheu vor der Technik hat mich davon abgehalten.

Das Kennenlernen des Mannes an meiner Seite - selbst Fotograf - hat mich dazu gebracht, mich mit der Materie auseinander zu setzen. Er war es, der daran geglaubt hat, dass ich das "richtige Auge" für die Fotografie habe und mich in die Technik eingeschult hat. Ich habe noch viel zu lernen, aber ich habe Blut geleckt.....

 

Spezialisiert habe ich mich - wie die folgenden Beispiele zeigen - auf KünstlerInnen, Detailfotografie und Portraits. Bitte hierfür auf die Bilder oder den entsprechenden Link rechts klicken!!!

 

KünstlerInnen

Details

Portraits